Super Mario Maker - Test - V-Gamers - Das Gamer Magazin

Super Mario Maker – Test

Super Mario Maker – Test

Super Mario Maker erschien am 11. September 2015 und lässt die ganze Welt eigene Levels kreieren und Herausforderungen aufzustellen. Schafft ihr es die Levels der ganzen Welt auch zu meistern?

4_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_MM_E32015_05

 

Story – It’se me, Mario!

 

Oh nein! Prinzessin Peach wurde entführt! Hoffentlich hat sie ein sauberes Kleid an, denn dieses Mal könnte die Rettung länger dauern. Warum? Die Welten sind endlos und die Levels zahllos!

Super Mario Maker lässt euch die Möglichkeit Prinzessin Peach so oft zu retten wie ihr wollt. Dafür müsst ihr nur die vorgefertigten Levels meistern. Außerdem könnt ihr die vielen Levels der ganzen Welt genießen!

13_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_SuperMarioMaker_course_03

 

Steuerung – Von links nach rechts, oder doch andersrum?

 

Zum Spielen der Herausforderungen benutzt man hauptsächlich das GamePad, um die Levels zu bestehen. Außerdem wird zum Bauen ausschließlich das GamePad genutzt und kein anderer Controller.

Super Mario Maker wird wie jedes klassische Mario-Spiel gesteuert! Ihr rennt den Bildschirm entlang, um das Level abzuschließen. Laufen, Springen, Ducken und vielleicht einen Feuerball werfen. Das sind die Devisen.

8_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_MM_E32015_08

 

Grafik – Von Retro bis Modern

 

Auch dafür, dass es die alten Grafiken aus der Mario-Serie existieren und zum Spielen bzw. Designen von Levels verfügbar sind, sehen sie bei weitem besser aus als damals.

Leider ist der Bildschirm des GamePads nicht mit einem hochauflösendem Bildschirm versehen, was Levels bauen ein etwas anderes Gefühl gibt, als beim Spielen der erstellten Levels.

Ansonsten sind die verbesserten alten Grafiken sehr schön umgesetzt und man sieht auch keine Fehler.

5_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_MM_E32015_06

 

Sound – Laut oder leise?

 

Bei Super Mario Maker könnt ihr die Sounds hören, die ihr auch hören wollt! Wurde zum Beispiel Super Mario Bros. 3 ausgewählt besteht die ganze Welt daraus. Nicht nur das Umfeld bzw. das Design, auch der Sound entstammt dem alten bzw. neuen Mario-Spiel.

Zudem kann man in selbst verbauten Levels auch Geräusche einbauen, um etwas mehr Flair in ein Level zu bringen. So kann man ein Partylevel mit Partysound erstellen.

Zudem gibt es mittlerweile Leute, welche Musiklevels kreieren. Diese Musik entstammt komplett aus den Elementen des Editors und werden nacheinander ausgelöst, um eine Melodie zu ergeben.

Beim Sound gab es auch keinerlei Probleme oder Hänger.

12_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_SuperMarioMaker_course_02

 

Präsentation – Mario auf Abwegen!?

 

Die Elemente von Super Mario Maker sind nicht von Anfang an alle im Spiel enthalten. Man muss diese nach und nach freispielen indem man Levels baut oder spielt.

Vor allem sollte man die 10-Mario Herausforderungen spielen. In diesen Levels werden gezeigt, welche Elemente freispielbar sind bzw. sollen euch auf einige Ideen bringen, um eigene Levels zu kreieren.

Wenn alle 10-Mario Herausforderungen geschafft wurden könnt ihr die Levels der Nintendo World Championship 2015 spielen und zeigen, ob ihr wirkliche Mario-Profis seid!

Wenn ihr dies abgeschlossen habt könnt ihr entweder so viel Spaß und Ehrgeiz einsetzen, um komplett eigene Levels zu bauen. Oder ihr fängt an online zu spielen und macht bei den 100-Mario Herausforderungen mit. Dort könnt ihr für den ?-Pilz weitere Kostüme freischalten. Sofern ihr keine Amiibos habt, ansonsten werden Kostüme mit Amiibos freigeschaltet, zusätzlich.

Natürlich könnt ihr Eure Levels auch online stellen. Dafür müsst ihr sie nur speichern und dann auch absolvieren! Wichtig! Nur von sich selbst abgeschlossene Levels können für die Welt öffentlich gemacht werden! Maximal 10 Levels können hochgeladen werden.

Außerdem sind kleine Minigames bzw. Eastereggs in Super Mario Maker versteckt aus altbekannten Spielen etc. Könnt ihr sie alle finden?

Leider kann die Verbindung zwischen GamePad und der Wii U ab und zu stocken weswegen man bei schwierigen Levels oftmals kaputt geht.

17_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_SuperMarioMaker_course_07

 

Umfang – Endlose Weiten… Welten!

 

Frage: Wie lang kann man sich mit einem Super Mario Editor beschäftigen?

Antwort: So lange du willst!

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und ihr könnt euch austoben bis ins Unendliche! Man ist mit Super Mario Maker ewig beschäftigt, außer einem gehen die Ideen aus, was schier unmöglich ist.

Außerdem sind mit den 100-Mario Herausforderungen keine Grenzen gesetzt!

Leider wurden die Mario-Designs auf folgende vier bezogen:

Super Mario Bros.

Super Mario Bros. 3

Super Mario World

New Super Mario Bros. U

10_WiiU_SMM_Screenshot_WiiU_MM_E32015_10

 

Fazit – Super Mario Maker!

 

Ich bin fasziniert von diesem Spiel! Ich habe mich schon ewig darüber gefreut als ich das erste Mal erfahren habe, dass dieses Spiel produziert wird. Zwar ist Super Mario Maker eher ein Editor als ein Spiel, dennoch macht es bei weitem mehr Spaß als viele andere Spiele. Preislich gesehen kann man auch absolut nichts entgegen sagen, weil man bei anderen Spielen mehr zahlt und weniger bekommt.

Super Mario Maker lässt die Möglichkeiten wahr werden, die man schon als kleines Kind hatte. Wie oft wollte ich schon eigene Levels bauen und anderen als Herausforderungen stellen und nun ist es möglich!

Etwas schade ist es, dass nicht alle Elemente in Super Mario Maker vorhanden sind. Natürlich unterscheiden sich die Mario-Games voneinander etwas von den Möglichkeiten, dennoch könnten alle Sachen drin sein. Vielleicht kommt ja ein DLC dazu? Wer weiß!

 

 

Präsentation: 9.5

+ Retro-Style vorhanden

+ Einfache Handhabung und Bedienung

– Verbindung zwischen GamePad und Wii U kann stocken

 

Grafik: 9.5

+ Retrografik aufgepusht

+ Keine Grafikfehler

– GamePad nicht hochauflösend (Bauen ist unschöner als auf dem TV)

 

Sound: 10.0

+ Je nach Grafikstil, der Sound vorhanden

+ Unterschiedliche Melodien im Hintergrund

+ perfekte Übereinstimmung mit der Levelumgebung

 

Steuerung: 9.0

+ Bedienung fürs Bauen sehr umgangsfreundlich

– GamePad bezogen

 

Umfang: 9.5

+ Endlos viele Levels

+ Baugröße der Levels sehr groß

+ Freischaltbares

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Lost Password

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen