Prey – Video stellt Waffen und Gegenstände vor - V-Gamers - Das Gamer Magazin

Prey

Follow
8.5

Sehr Gut

10

User Avg

Prey – Video stellt Waffen und Gegenstände vor

Prey

In Prey sind auf der Forschungsstation Talos 1 die mysteriösen Typhoon aus ihrer Gefangenschaft ausgebrochen und richten ein Gemetzel unter dem Personal an. Als Morgan Yu steht ihr zwischen diesen bizarren Aliens und der Auslöschung der Menschheit. Da die Typhoon aber auf freundliches Zureden reagieren, müssen andere Argumentverstärker her.

Da die Typhoon 1 keine militärische Einrichtung ist, werdet ihr euch von dem Gedanken verabschieden müssen Ihnen mit schweren MGs oder Raketenwerfern auf die Pelle rücken zu können. Schließlich möchte keiner, dass im Eifer des Gefechts ein Loch in die Hülle der Weltraumstation gesprengt wird! Doch ganz wehrlos seid ihr zum Glück auch nicht, warten doch viele experimentelle Waffen und Ausrüstung nur darauf von euch gefunden zu werden.

Prey

Die GLOO-Kanone hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten!

Da wäre zum einen die Rohrzange „Heffy“, die euch aus der Patsche helfen kann, wenn euch die Munition für eure anderen Kniften ausgegangen ist. Wenn ihr den direkten, persönlichen Ansatz mögt, ist die taktische S4 Pumpgun etwas für euch. Etwas ungewöhnlicher ist die Gloo-Kanone, die einen klebrigen Bauschaum versprüht. Damit könnt ihr zum einen Brücken über Abgründe bauen und zum Anderen die wendigen Typhoon für kurze Zeit erstarren lassen um sie dann in aller Ruhe mit „Heffy“ zu bearbeiten. Wollt ihr dagegen etwas grober vorgehen, dann sind die Recycler-Ladungen das Richtige für euch. Sie erzeugen ein kleines Schwarzes Loch, welches alle Gegenstände und Feinde in der Umgebung einsaugt und sie zu Rohstoffen verarbeitet, die ihr für das Crafting weiterverwenden könnt. Doch passt auf, dass ihr genügend Abstand haltet, da ihr sonst leicht mitrecycled werdet!

Prey

Die Recycler-Ladung macht kurzen Prozess mit Unrat jeglicher Art.

Euch erwarten auch einige technische Spielereien. Der TranScribe ist ein tragbarer Computer, mit dessen Hilfe ihr Inventarverwaltung, Kartenfunktionen und Kommunikation abwickelt. Das Artax-Antriebssystem gibt euch den nötigen Schub um größere Abgründe zu überwinden und um durch schwerelose Bereiche zu düsen. Mit dem Psychoscop könnt ihr schließlich die Fähigkeiten der Typhoon kopieren. Der einzige Hacken an der Sache ist, dass diese dafür noch am Leben sein müssen. Die Gloo-Kanone könnte sich da sicher als nützlich erweisen.

Prey wird am 05.05.2017 ungeschnitten für Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen. Folgender Trailer gibt euch noch einmal einen Überblick über das „Spielzeug“, welches euch auf Talos 1 erwarten wird!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Lost Password

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen