Prey – Die Typhon sind ein wandlungsfähiger Feind - V-Gamers - Das Gamer Magazin

Prey – Die Typhon sind ein wandlungsfähiger Feind

Prey
Prey

Die gesichtslosen Phantome sind der Standardfeind

Das Science Fiction Horrorspiel Prey erscheint am 05. Mai 2017. Bethesda gab einen tiefen Einblick in die außerirdische Bedrohung der Typhon, welche euch auf der Raumstation Talos I erwarten wird. So sind diese schattenartigen Gestalten viel mehr als einfaches Kanonenfutter, das zwischen

Euch und eurem Überleben steht. In Prey entfesselten Experimente mit telepathischer Technologie diese hartnäckige Plage, die zu einer Bedrohung für die ganze Menschheit wird, wenn Ihr sie nicht eindämmt.

Wegen ihrer amorphen Form habt Ihr keine Möglichkeit zu erkennen, was die Typhon denken oder

Prey

Phantome blockieren Eure Fähigkeiten und kontrollieren Menschen

gerade vorhaben. Die Spinnenartigen Mimics sind der erste Schritt im Lebenszyklus dieser Alienrasse. Sie ernähren sich von der psychischen Energie ihrer menschlichen Opfer um neue Typhon-Formen zu

erzeugen. Die Phantoms passen sich an ihre Umgebung an und stammeln einzelne, zusammenhanglose Satzfetzen, die aus der absorbierten Psyche ihrer Opfer stammen. Die Telepathen können eure eigenen Fähigkeiten blockieren und kontrollieren noch lebende menschliche Opfer, um euch diese auf den Hals zu hetzen. Das Schlimmste daran ist, dass diese Menschen noch bei vollem Bewusstsein sind und euch verzweifelt anschreien, dass ihr fliehen sollt, da Sie keine Wahl haben. Erinnerungen an System Shock 2 werden hier wach.

Prey

Der Albtraum macht gnadenlos Jagd auf Euch

Ab einem gewissen Punkt im Spiel werdet ihr zu einer ernsthaften Bedrohung für die Typhon, so dass ihr Schwarmverstand eine eigene Lösung für das Problem findet, welches Ihr darstellt. Der Albtraum ist ein mächtiger Killer, dessen einzige Aufgabe es ist euch zur Strecke zu bringen. Gebt nicht auf, denn Ihr seid das Einzige, was zwischen den Typhon und der Menschheit steht!

.
.
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Lost Password

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen